So macht auch das Aufräumen Spaß!

setz6

Ihr braucht:

einen Karton (am besten mit Deckel)

falls der Karton zu tief ist, vorher auf die passende Breite zuschneiden

aus der anderen Kartonhälfte (oder dicker Pappe) schneidet ihr die Trennwände zu

und befestigt sie zuerst mit Klebeband

damit alles stabiler wird, bestreicht am besten alles mit Bastelkleber, oder Tapetenkleister und Pappmaché

setz2

und dann heißt es erst mal warten, bis alles trocken ist…

danach könnt ihr euren Setzkasten in euren Lieblingsfarben anmalen, bekleben etc… (bei uns ist das zur Zeit Rosa, Rosa, Rosa…)

setz3

und dann : Einräumen!!!

setz5